Mit Wodka ins neue Jahr

Hallo hier ist kojack. Nicht, dass ihr denkt ich leide an Gedächtnisschwund und schreibe den Namen falsch. Dieser Name ist eine Anspielung auf einen Freund der mich hierzu begeisterte, mir einen eigenen Blog anzulegen. Nun an diesem verregneten Neujahrstag, saßen mein blogsportfanatischer Freund und ich bei ihm im Zimmer und wussten, wie fast immer, nicht, was wir machen sollten. Ich konnte mich diesmal auch nicht rausreden, dass ich zu wenig Zeit habe. Das Resultat seht ihr ja gerade.
Ansonsten haben meine ganzen Freunde und ich gestern richtig geil ins neue Jahr gefeiert.

Ich wünsche euch allen noch ein frohes neues Jahr.

null
kurz vor silvester bei andersleben


1 Antwort auf “Mit Wodka ins neue Jahr”


  1. 1 aftershow 01. Januar 2007 um 18:26 Uhr

    Na dann, herzlich willkommen in dem Paralleluniversum Blog. Auf das du auch bald all deine Freund_innen los hast und du zum Nerd wirst ;-)

    Aftershow (sollte eigentlich lieber im Bett liegen)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.